News of Berlin Refugee Movement – from inside

Abolish Residenzpflicht! Abolish ‚Lagers‘! Stop Deportations! Right to Work and Study!

Bayern: Ein Aktivist des Refugee Struggle For Freedom wurde vor zwei Tagen inhaftiert!

Leave a comment

english below: An activist of Refugee Struggle For Freedom was arrested two days ago.


 

rs4f

deutsch: Ein Aktivist des Refugee Struggle For Freedom wurde vor zwei Tagen inhaftiert!

 

 

Als Ali A. am 05.01. zum Landratsamt nach Dingolfing gegangen ist, wurde er von der Polizei festgenommen und sitzt seitdem in der JVA Landshut. Er war angeklagt (wahrscheinlich) wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte im Kontext von dem Hungerstreik in Dingolfing im April 2014.


Da er im Dezember nicht zu dem Gerichtstermin erschienen ist, galt er für die Behörden als untergetaucht und es wurde ein Haftbefehl ausgestellt.

Jetzt müsste er zwei bis fünf Wochen in der JVA auf einen neuen Gerichtstermin warten. Die Strategie seines Anwalts ist nun, einen Deal mit Staatsanwaltschaft und Gericht zu erwirken, bei dem Ali seine Strafe akkzeptieren würde, so dass der Gerichtstermin gar nicht mehr stattfinden wird.

Es gibt bei dieser Art von Haft keine Möglichkeit, ihn freizukaufen. Es gibt evtl. auch kein Recht auf einen Pflichtverteidiger, womit die Anwaltskosten hoch sein werden.

Womöglich können ihn nicht mal seine engsten Freund*innen besuchen, weil in diesem rassistischen System nur Menschen mit Aufenthaltstitel oder Pass jemanden im Knast besuchen können!

Wie könnt ihr euch solidarisieren?
Ihr könnt Geld für die Anwaltskosten sammeln, ihm Geld oder Post in den Knast schicken. Schreibt uns direkt an (inforsff@gmail.com) für die Kontoverbindung bzw. seinen vollen Namen.

 


 

englishAn activist of Refugee Struggle For Freedom was arrested two days ago.

Ali A. went on the 05th of January to the Landsratsamt in Dingolfing, he was arrested by the police and since then is in the prison in Landshut.
He was accused (probably) due to resistance against cops in the context of the hunger strike in Dingolfing in April 2014. Since he has not appeared in December to the court date, authorities assumed that he is not around anymore and it was issued an arrest warrant.

Now he may have two to five weeks in the prison, waiting for a new court date. The strategy of his lawyer is now to arrange a deal with prosecutors and court in which Ali would accept his punishment, so the court hearing is no longer necessary.

There is no option for bail in this type of imprisonment. There is possibly no right to a lawyer, paid by the state, which means that the lawyers’ fees will be high.

Maybe his closest friends even won’t be able to visit him, as in this racist system only people with a residence permit or passport can visit someone in jail!

How can you show solidarity?

You could collect money for his lawyer, send him pocket money or letters to prison. For the bank details and his full name, send us a message (inforsff@gmail.com).

Solidarity with all prisoners! Down with all detention centers and prisons!

 


 

Quelle/Source:

https://refugeestruggle.org/de/article/aktivist-des-refugee-struggle-freedom-inhaftiert

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s